space
StartseiteHausUmgebungAktivPreiseAnreiseAnfrageKontakt
Aktivitäten rund um den Millstätter See

Im Sommer am Millstätter See

Im Sommer ist ein Sprung ins glasklare Wasser des Millstätter Sees Pflicht. Mit der Millstätter See Inclusive Card (MIC) haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Badestrände am Millstätter See gratis zu besuchen.

Wandern Sie über die runden Gipfel der Nockberge und genießen Sie einen atemberaubenden Blick über die Kärntner Bergwelt. Dabei haben Sie auch immer eine wunderbare Aussicht auf den See.

Für Radfahrer und Inlineskater gibt es rund um den ganzen See einen eigenen Weg. Größere Herausforderungen bieten die vielen Mountainbikewege in den gesamten Nockbergen.

Mit der MIC haben Sie die Möglichkeit, viele kulturelle Sehenswürdigkeiten gratis zu besuchen. Erkunden Sie Burgen (Burg Sommeregg mit Foltermuseum), Schlösser (Schloss Porcia in Spittal u.a.), Museen, etc. Auch viele Panoramastraßen (z.B.: Nockalmstraße) sind sehr empfehlenswert.

Im Frühling und Herbst am Millstätter See

Die schönste Zeit zum Wandern in den Nockbergen, um Ruhe und Erholung zu finden!

    Im Winter am Millstätter See

    Jede Menge Sport und Spaß warten auch in der weißen Jahreszeit auf Sie: Wandern Sie auf schneebedeckten Waldwegen und vergnügen sich bei einer lustigen Schlittenfahrt von der Schwaiger- oder Pichlhütte. Versuchen Sie sich doch im Eissstockschießen, während sich Ihre Kinder am Eislaufplatz austoben.

    Mit der MIC haben Sie dann auch noch die Möglichkeit, die Hallenbäder in Millstatt und Spittal/Drau gratis zu besuchen.

    Außerdem warten auch viele Skigebiete in der Umgebung des Millstätter Sees auf Sie:

    • Goldeck
      (18 km)
    • Bad Kleinkirchheim
      (20 km)
    • Gerlitzen
      (41 km)
    • Turracher Höhe
      (41 km)
    • Innerkrems
      (45 km)
    • Katschberg
      (45 km)
    • Mölltaler Gletscher
      (56 km)

      Optimierte Ansicht: Standard, Desktop, Smartphone

      Statistik | Anmelden

      © FERIENHAUS GRÖCHENIG, 2021 | Impressum